Manchmal ist die zweite Version ergo eine Neufassung von Etwas die passendere Version, so nun auch geschehen mit „DIAMANT“ dem ersten Buch der KANTAKI Trilogie von Andreas Brandhorst bei Audible.

Einst fand ich diese Science-Fiction Saga in iBooks als Digitale Buchform auf dem damals noch ersten iPad seiner Art. Bis dahin kannte ich weder Andreas Brandhorst noch dessen andere Werke, lediglich war ich auf der Suche nach weiterem Lesestoff im Bezug auf Science-Fiction für mich gewesen welcher den Hunger stillen würde der durch die vergangenen HALO Romane ursprünglich aufkam.

Der grandiose Beginn einer SCIENCE-FICTION SAGA.

Nachdem ich damals das erste Buch namens DIAMANT geradezu verschlungen hatte im übertragenen Sinne, kaufte ich direkt DER METAMORPH sowie DER ZEITKRIEG im Anschluss von dieser grandiosen Serie die sich danach durch die GRAKEN-TRILOGIE als wahrhaftige SCIENCE-FICTION SAGA für mich offenbarte.

Bedingt durch diese Erkenntnis das ausserhalb der bis dato so geliebten HALO ROMANE noch andere sehr gut gemachter Lesestoff im Bereich der Science-Fiction existierte sowie obendrein noch von einem deutschen Schriftsteller, waren die Werke von Andreas Brandhorst fortan in meinen Fokus.

Ganz genau Erinnerungen daran wie oft ich alle 6 KANTAKI Bücher der SAGA gelesen habe sind nicht mehr vorhanden, nur das es definitiv eine Menge an Wiederholungen waren. *Lach*

Als ich dann am 22.01.2017 zu Audible kam und dort testhalber nach DIAMANT als Hörbuch suchte sowie fand, erfüllte sich für mich ein Traum auf den ersten Blick.

Denn auf den zweiten eher ernüchternden Blick beziehungsweise die erste Hörprobe zerbrach dann jener Traum wieder innerhalb eines Augenblick für mich, denn der Sprecher jener ersten Version des Hörbuch war für meinen Geschmack nicht die optimale Besetzung.

Da entstand einfach keine Atmosphäre beim Anhören/Zuhören des Sprecher, egal wie sehr ich das auch wollte klang die ganze Geschichte eher wie ein Ablesen bei einem Schulanfänger. Wobei ich damals noch nicht sozusagen verwöhnt war durch Sprecher wie „Oliver Siebeck“ und „Richard Barenberg“ sowie „Matthias Lühn“ was Hörbücher anging.

Somit war zumindest erst Mal dieser Traum geplatzt noch bevor selbiger sich richtig entfalten konnte für mich. Also stellte ich jene Hörbücher auf meiner Merkliste ein um in unregelmäßigen Abständen wieder zu schauen ob eine eventuell Neufassung in Aussicht war, denn die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Um so freudig überrascht war ich dann zu dem Zeitpunkt als Andreas Brandhorst auf seiner Webseite mitteilte das diese Serie komplett als Neufassung erst in Buchform sowie danach als Hörbücher mit neuen Sprecher erscheinen würde. Einfach nur Wunderbar, denn somit wurde ein vermeintlich geplatzter Traum von einst doch noch letztendlich Realität.

Traum wird zu Realität.

Sowas von grandios dieses Hörbuch in der Neufassung mit Richard Barenberg als neuem Sprecher im direkten Vergleich mit der alten Version, da nun auch auf wunderbare Weise einzelne Charakter durch den Sprecher passend hervorgehoben und somit erkennbar werden. Richard Barenberg gelingt wieder ein mal das Kunststück jedem der Protagonisten eine eigene Stimmlage zu verleihen und dadurch die nötige Atmosphäre zu schaffen, wodurch dann wiederum die Bilder der jeweiligen Szene dann beim Zuhören im Kopf entstehen.

Bedingt durch diese wunderbare Neufassung kann ich nun letztendlich genüsslich mich den Anfängen dieses Meisterwerk von Andreas Brandhorst hingeben und der Geschichte um Lydia Dikastro und Valdorian lauschen wann immer mir danach dürstet.

Die komplette Saga neu vertont.

Eventuell könnte dieses Hörbuch als Beginn einer wahrhaftigen SAGA aus deutscher Feder für manche Leser/inn etwas komplex anmuten, weshalb ich zum wiederholten anhören rate.

Die weiteren Titel der grandiosen KANTAKI SAGA als Hörbücher erscheinen laut den Ausführungen von Andreas Brandhorst auf dessen eigener Webseite wie folgt:

KANTAKI-TRILOGIE
»Diamant« – 7.Juni 2018
»Der Metamorph« – August 2018
»Der Zeitkrieg« – November 2018

GRAKEN-TRILOGIE
»Feuervögel« – Februar 2019
»Feuerstürme« – Mai 2019
»Feuerträume« – August 2019

Somit erscheint nun letztendlich auch erstmalig die komplette GRAKEN Trilogie innerhalb der KANTAKI SAGA als komplette Hörbucher, was mich als Leser wie auch Andreas Brandhorst laut eigener Aussage sehr freut.
Für mich ist diese SAGA im Genre der Science-Fiction definitiv auf der gleichen Ebene angesiedelt wie die umfassenden grandiosen Werke des britischen Schriftsteller Peter F. Hamilton und dessen „Armageddon-Zyklus“ sowie „Commonwealth-Saga“ und „Die Chronik der Faller“ wenn auch gleich selbige einen anderen Umfang haben. 😉

Ich vergebe somit 5 von 5 Sternen für dieses Hörbuch als Beginn eines Meisterwerk von einer SAGA im Bereich der Science-Fiction.