Nicht mehr entschuldigen oder warum Flaute war.

Ich werde mich nicht mehr dafür entschuldigen wenn mal für eine längere Zeitspanne keine neuen Beiträge erscheinen, weil ich absolut gar keinen Vertrag im Sinne von Verpflichtung gegenüber dir als Leser verspüre und somit auch nicht an irgendwelche Ansprüche gebunden bin.

Nicht mehr entschuldigen oder warum Flaute war. weiterlesen

Wenn das Werkzeug nicht das Problem ist, sondern der Mensch.

WordPress ist gar nicht das Problem, sondern ich selbst mit meinem Anspruch und Gewohnheiten an das Bloggen erschaffe sozusagen erst die Problematik die mich vom bloggen abhält. Diese feine Erkenntnis erlangt zu haben ist der erste Schritt auf dem weg zur Besserung, wobei daraus zu lernen der wohl mit am schwierigste Schritt für mich sein wird.

Wenn das Werkzeug nicht das Problem ist, sondern der Mensch. weiterlesen

Meine persönliche Wiederentdeckung der Art des Bloggen. 

App von WordPress in Action

Ob das nun die Euphorie des neuen ist oder ich schlicht nur die Art des bloggen von unterwegs für mich wieder entdeckt habe, auf jeden Fall ist Fakt das ich schon seit geraumer Zeit seeeeehhhhhhr viel mit dem Smartphone mache was surfen im Internet angeht.

Meine persönliche Wiederentdeckung der Art des Bloggen.  weiterlesen